Jeep dating methods of accommodating cultural diversity in the workplace

So viel Action hatte man in den 55 Runden zuvor nicht gesehen. Es bleibt beim Sieg von Valtteri Bottas vor Lewis Hamilton und Sebastian Vettel.

Es ist der vierte Doppelsieg von Mercedes in dieser Saison.

Renault bedankt sich über Funk bei Nico Hülkenberg für die gute Leistung im Rennen und die Sicherung des sechsten Platzes in der Teamwertung. Dafür bin ich doch da", antwortet der Rheinländer cool.

In der Fahrerwertung zieht Hülk übrigens noch an Massa vorbei auf Rang 10.

Stroll konnte in Abu Dhabi nicht beweisen, dass er die Formel 1-Reife besitzt.

Der Rookie fährt abgeschlagen auf dem letzten Platz herum.

Vettel startet in der Schlussrunde noch einmal einen Angriff auf die schnellste Rennrunde, verfehlt die Marke von Bottas aber knapp.

Hamilton und Massa feiern in der Auslaufrunde mit qualmenden Donuts.

Das war für mich ein ganz wichtiger Sieg nach den Problemen zu Beginn der zweiten Saisonhälfte.Aber wir waren einfach nicht schnell genug, um Mercedes herauszufordern.Ich hätte natürlich gerne etwas mehr um den Sieg gekämpft, aber so war es ein ziemlich einsames Rennen für mich. Es fällt mir nicht leicht es zuzugeben, aber er war dieses Jahr der schnellere Fahrer und hat den Titel verdient gewonnen." In der Teamwertung kommt Mercedes am Ende auf 668 Zähler. Red Bull bleibt mit 368 Punkten dahinter ebenfalls auf Respektsabstand.Hülkenberg liegt punktgleich mit Massa auf Rang 10.Weil Hülkenberg 4 Mal auf Rang 6 landete, Massa aber nur 2 Mal, geht der letzte Top-Ten-Platz an Hülk.

Leave a Reply